“Speed Dating” beim Quartett-Verein Ober-Olm

Ja, Sie haben richtig gelesen, Speed Dating - aber mit Musikinstrumenten. Dazu hatte der Quartett-Verein 1863 alle Kinder ab 8 Jahren eingeladen und sie sind dem Aufruf gefolgt. Aber zurück zum Anfang!
Nach zwei Jahren Corona, in denen Musizieren und Singen kaum möglich war, sollte nun das Vereinsleben wieder in den Vordergrund gerückt werden. Vor allem sollte etwas für die Kinder gemacht werden, die sicherlich die großen Leidtragenden der Pandemie sind. Hierzu haben sich fünf Vereinsmitglieder zusammengesetzt und ein Konzept für eine Instrumenten-Rally entwickelt. Interessierte Kinder sollten Instrumente treffen und diese innerhalb von 15 Minuten kennenlernen und ausprobieren können, um so ein Lieblingsinstrument zu finden.


Gesagt, getan, am 21.05. war es soweit, der Quartett-Verein konnte 20 Kinder mit Ihren Eltern zur Rally begrüßen. In Kleingruppen und ausgerüstet mit einem Fragebogen ging es für die Kinder los zu Ihrem Speed Dating mit acht Instrumenten. Auf dem Plan standen Blech- und Holzblasinstrumente sowie Schlagzeug. Das Ausprobieren der Instrumente machte den Kids und auch Ihren Eltern sichtlich Spaß und die bereitstehenden Musiker unterstützten bei den ersten Tönen und Rhythmen. Nach drei Stunden war es dann geschafft, alle Instrumente waren getestet und das Lieblingsinstrument war gewählt. Zusammen mit dem Jugendorchester des Quartett-Vereins wurde dann noch “We Will Rock You” von Queen gespielt und die Kinder unterstützten dabei mit einem kräftigen Rhythmus.
Beim gemeinsamen Grillen wurden die nächsten Schritte zum Lernen eines Musikinstruments besprochen und das Speed Dating mit acht Instrumenten im wahrsten Sinne des Wortes “ausklingen” lassen.

Alle Beteiligten waren sich einig, dass dies ein gelungener Tag für die Kinder war und vielleicht der Beginn eine langen Freundschaft zu einem Musikinstrument.