Am 24.8. fand erstmalig der Helfer- und Aktivenabend des Quartett Verein 1863 Ober-Olm eV am Anglerteich des Anglervereins Seerose statt. Bei strahlendem Sonnenschein und mit großer Vorfreude trafen sich über 50 Helfer und Aktive am Kapellenberg zum gemeinsamen Fußmarsch durch die Gemarkung mit Ziel Seerose.
Für alle, die nicht mehr so gut zu Fuß waren stand ein  Shuttlebus zur Verfügung.
Um 19 Uhr trafen die letzten Gäste ein und Matthias Becker 1. Vorsitzender, eröffnete den Abend mit einem Dankeschön an alle  Helfer und Aktive, die sich immer wieder in großer Zahl für den Verein einsetzen. Eine große Freude war es ihm auch in diesem Jahr, Mitglieder für ihre Treue und Verbundenheit zum Verein auszeichnen zu dürfen; für 25 Jahre Theresa Becker, Alexander Gabel, Gotthard Kinner, Simone Metzler und Christian Sauer; für 40 Jahre Gerhild Hart, Christine Knussmann, und Frank Spiesel; für 50 Jahre Margot Semmler. Eine besondere Ehre war es für Matthias Becker, Franz Andreas, der leider aus privaten Gründen nicht anwesend sein konnte, für seine 70 jährige Treue zum Verein zu danken und zu ehren.
Die  Forellen im Räucherofen konnte man schon bei den Ehrungen des Kreismusikverbandes, vertreten durch Herrn Kaden, riechen. Geehrt wurden für 5-jährige aktive Tätigkeit Leona Bangel und Anton Metzler mit der Jugendehrennadel in Silber; für 10 Jahre Hendrik Janz mit der Jugendehrennadel in Gold und für 20 Jahre Martin Senne mit dem silbernen Ehrenzeichen.
Ein besonderer Gaumenschmaus waren dann die frisch aus dem Räucherofen kommenden Forellen.
Bei reichhaltigem Nachtisch und gut gekühlten Getränken verbrachten alle einen gemütlichen und kurzweiligen Abend.
Die Jugendlichen übernachteten am See in ihren Zelten, was den „Betreuern“ eine unruhige Nacht bescherte. Mit einem gemeinsamen Frühstück am Teich endete ein sehr harmonischer Helfer und Aktivenabend.
Vielen Dank allen Helfern des Anglervereins Seerose für die sehr gute und freundliche Bewirtung.  

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com