Der Jahresabschluss des Quartett-Vereins 1863 Ober-Olm e.V. fand am 24. November statt, und viele der aktiven Mitglieder und Vereinshelfer waren der Einladung zum gemütlichen Beisammensein im Vereinshaus gefolgt. Matthias Becker, 1. Vorsitzender, zeigte sich sehr erfreut darüber, auch in diesem Jahr Mitglieder für ihre Treue und Verbundenheit zum Verein auszeichnen zu dürfen: für 25 Jahre Hildegard Hembes, Andreas Hembes und Philipp Becker; für 40 Jahre
Rita Schreiber, Beate Baus, Irmgard Balzer, Karl-Uwe Schmitt, Jürgen Hartmann, Rainer Eckert und Raimund Bangel; für 50 Jahre Karin Spiesel, Maria Lürtzing, Rosemarie Gabel, Michael Wassermann, Wilfried Metzler, Berthold Kinner, Friedel Hembes, und Dieter Heigert; für 60 Jahre Ottilie Wohmann, Theo Küber, Otto Wohmann und Heinz-Paul Schultheis. Eine besondere Ehre war es für Matthias Becker unserem Ehrenmitglied Karl Mombächer* für 70 Jahre Mittun, Mitgestalten und Treue zum Verein zu danken und zu ehren. Mit stehendem Applaus würdigten alle Anwesenden diese besondere Leistung.
Im Namen des Kreismusikverbandes Rheinhessen, vertreten durch Herrn Kaden, wurden für 5-jährige aktive Tätigkeit Maya Bangel, Helena Eckert, Talesia Grippaldi, Marleen Held, Emelie Kinner und Janek Altenkirch mit der Jugendehrennadel in Silber; für 10 Jahre Julian Schmitt mit der Jugendehrennadel in Gold geehrt.
Elisabeth Sauer* wurde für 20 Jahre das Silberne Ehrenzeichen; und Simone Metzler für 30 Jahre das Goldene Ehrenzeichen überreicht.
Für 40 Jahre wurden, Raimund Bangel, Jürgen Hartmann, Roland Siegel, Karl-Uwe Schmitt; und Berthold Kinner für 50 Jahre mit dem Golden Ehrenzeichen und einem Ehrenbrief ausgezeichnet.
Im Namen des Kreischorverbandes wurde Gerhild Hart* für 50 Jahre mit der goldenen Ehrennagel und einer Urkunde geehrt.
(*nicht auf dem Bild).
Die musikalische Umrahmung des Abends übernahm die Schülergruppe, unter der Leitung von Gerhard Maurer, sowie der gem. Chor und der Männerchor des Vereins.

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com