Am Freitag den 9.3. fand die Jahreshauptversammlung des Quartett-Verein 1863 Ober - Olm e.V.im Vereinshaus in der Obergasse statt. Nach dem Gedenken der mehr als 60 anwesenden Mitglieder an die Verstorbenen hatten die Mitglieder über 2 Anträge zu beraten. Zum einen wurde beantragt und beschlossen, die jährliche Spende der Weihnachtsaktion jährlich in Zuwendungszeck und Höhe neu festzulegen. Zum anderen wurde vorgeschlagen, die Mitglieder Manfred Kern und Willi Wolf zu Ehrenmitgliedern zu ernennen. Aufgrund der mehr als 50-jährigen aktiven Mitgliedschaft im Verein sowie der außerordentlichen Verdienste von beiden in dieser langen Zeit, hat die Versammlung diesem Antrag gerne unter stehendem Applaus einstimmig zugestimmt.
Neben den ausführlichen Jahresberichten über die Aktivitäten der Chöre und Musikabteilungen vorgetragen durch Bettina Altenkirch, Anja Becker und Janik Bangel konnte Sabine Eckert einen umfangreichen Kassenbericht der mit einem erfreulich positiven Ergebnis abschloss, vortragen. Die anschließende einstimmige Vorstandsentlastung durch die Kassenprüfer Andrea Eckert und Werner Schultheis leitete die anstehende Vorstandswahl ein. Zuvor bedankte sich aber der erste Vorsitzende gerne bei einigen Mitgliedern die stets im Hintergrund aber dennoch sehr tatkräftig den Verein in vielen Aufgaben unterstützen. Da Janik Bangel nicht mehr zur Wiederwahl kandidierte wurde ihm auch mit einem Präsent für seine Arbeit gedankt. Da mit Bettina Altenkirch die seit 2003 als gewählte Schriftführerin, ein geschäftsführendes Vorstandsmitglied nicht mehr zur Wiederwahl kandidierte, hob Matthias Becker ihre langjährige, sehr genaue und umfangreiche Arbeit für den Verein heraus. Neben den üblichen protokollarischen Arbeiten sind hier vor allem die Kommunikation mit den Mitgliedern, die Vereinsdatenverwaltung sowie die Kontakte zur Presse und Verbänden zu nennen. Die Anwesenden bedankten sich mit einem großen Applaus für diese jahrelange Tätigkeit. Die anschließende Vorstandswahl brachte fast ausschließlich einstimmige Ergebnisse. Mit Matthias Becker, und Jochen Schilp wurde die Vereinsspitze bestätigt. Sabine Eckert als Kassiererin sowie neu, Erika Andres als Schriftführerin komplettieren den geschäftsführenden Vorstand. Erfreulich war dass ich neben den bisherigen Beisitzern Gisela Steeg, Anja Becker, Berthold Kinner und Bernhard Dominitzki, 2 neue Mitglieder für die Vorstandsarbeit bereit erklärt haben. Patricia Eilles und Karola Stauffer komplettieren somit das Führungsgremium für die kommende 3 Jahre. Mit dem Hinweis auf die anstehenden Termine in 2018, u.a. Jugendorchestertreffen am 28.4. und dem Konzert in der Kirche am 29.4. beendeten die Mitglieder gesanglich mit dem Sängergruß Rheinland-Pfalz den Abend. Weitere Termine finden Sie hier.

 

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com