Am 06. Mai 2017 fand auf Initiative des Quartett-Vereins das alljährliche Treffen der Jugendorchester aus der Verbandsgemeinde Nieder-Olm und befreundeter Vereine in der Ulmenhalle statt – zum 10. Mal in Folge. Neben der  gastgebenden Jugendband JBQ unter der Leitung von Gerhard Maurer stellten sich junge MusikerInnen vom Musikverein Klein-Winternheim, dem Bläscherchor Nieder-Olm, dem Musikverein Weiler und der Musikalischen Akademie Ober-Olm in Kurzkonzerten dem interessierten Publikum vor. Und nicht nur diese Kinder und Jugendlichen zeigten dabei ein breites Spektrum ihres Könnens und sehr beachtliche Leistungen; auch die vereinseigene Schülergruppe und die Bläser-AG der Grundschule. Traditionell klang der gelungene Nachmittag mit einem gemeinsamen Abschlusstitel aller Teilnehmer aus.