Ein Konzert der Extraklasse erlebten die rund 320 Zuhörer am 29.03.2017 in der Ulmenhalle in Ober-Olm. Bereits zum dritten Mal war das Heeresmusikkorps aus Koblenz zu Gast beim Quartett-Verein. Unter dem Dirigat von Oberstleutnant Alexandra Schütz-Knospe, der bisher einzigen Leiterin im Militärmusikdienst der Bundeswehr, begeisterten die 48 MusikerInnen das Publikum mit einem kurzweiligen und facettenreichen Programm und wurden dafür mit stehenden Ovationen bedankt.Der Verzicht auf die Gage ermöglicht, dass der Verein den Erlös der Eintrittsgelder in die Jugendarbeit investieren kann – herzlichen Dank dafür!