Vom 08.-10. Juli 2016 hatten wir zu unserem weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannten Sommerfest eingeladen. Zahlreiche Köstlichkeiten für den großen und kleinen Hunger und eine reichhaltige Weinkarte luden die vielen Besucher zum verweilen im gemütlichen Hof ein, und das vielfältige Programm bot für jeden Geschmack etwas. Am Freitagabend lud erstmals das Trio Sugarbeat zum tanzen und feiern ein. Eine traumhafte Sommernacht erlebte das bunt gewürfelte Publikum am Samstag. Hansi und Michel von „Echt guat“ verstanden es auch diesmal wieder perfekt, im richtigen Moment die richtige Musik zu bieten. Auf die tolle Nacht folgte am Sonntagvormittag ein musikalischer Frühschoppen mit unserem  Blasorchester unter der Leitung von Ralf Worf. Das sich anschließende bunte Programm war traditionell den kleinen Besuchern gewidmet. So zeigte im Rahmen des Kinderfestes auch unsere Schülergruppe des Vereins (Leitung: Gerhard Maurer) ihr sehr beachtenswertes Können. Zum Ausklang präsentierte sich die Jugendband JBQ (auch unter der Leitung von Gerhard Maurer); alles in allem  auch diesmal wieder ein rundum gelungenes und sehr erfolgreiches Sommerfest!